Mittelfränkisches Jugendranglistenturnier in Rothenburg

(23.1.2016) - Beteiligt sind die Abenberger Fabian Gerngroß, Noah und Elijah Brummer.

Noah fand im Einzel zunächst nicht so recht ins Spiel und verlor in der ersten Runde seinen ersten Satz mit 7:21, gab jedoch nicht auf, gewann den zweiten Satz gegen Philipp Schramm mit 21:17, so dass ein dritter Satz her musste um die Partie zu entscheiden. Nachdem sein Gegner im dritten Satz bereits mit 17:20 vorne lag, konnte Noah 3 Matchbälle abwehren und gewann schließlich mit 22:20 das Spiel.

Beim Spiel um Platz 3, gegen seinen Doppelpartner, Kevin Baum, musste ebenfalls wieder ein Dreisatzmatch entscheiden. Der erste Satz ging dabei mit 18:21 an Kevin Baum, den 2. Satz konnte Noah mit 21:11 gewinnen. Im 3. Satz gab sich Noah erneut nicht geschlagen, überzeugte durch seine gute Laufarbeit und behielt die Nerven, so dass er knapp mit 21:19 das Match für sich entscheiden konnte und somit den 3. Platz der Altersklasse U13 errang.

Im Doppel gemeinsam mit seinem Doppelspielpartner Kevin Baum erreichten sie den 2. Platz.

Elijah Brummer darf in der Altersklasse U9 am Sonntag antreten, um sich mit seinen Altergenossen zu "duellieren".

 

Bericht und Bilder: Jörg Brummer