2000 - 2009

 

2000

  • Zum Zeitpunkt der Jahreshauptversammlung ist ein Mitgliederstand von 1.040 zu verzeichnen. Damit zählen wir zu den DJK Großvereinen in der Diözese Eichstätt.
  • Die Handballabteilung wird gegründet.
  • Den Damen der Kegelabteilung gelingt der Aufstieg in die Regionalliga Mittelfranken/Oberpfalz.
  • Der Bau einer Vierbahnenanlage wird beschlossen. In den beiden Vorjahren musste man auf den Aufstieg wegen der nicht vorhandenen Vierbahnenanlage verzichten.
  • Das neue Gerätehaus wird fertiggestellt.

2001

  • Die Vierbahnenanlage mit Kegelstube und der Umbau der Gaststätte werden fertiggestellt.
  • Die 1. Herrenmannschaft der Kegelabteilung schafft den Aufstieg in die Bezirksliga B-Süd. Die Damen verpassen nur knapp den Aufstieg in die Landesliga Nord.
  • Die Tischtennisabteilung steht vor dem endgültigen Aus.

2002

  • Nordic-Walking bereichert da sportliche Angebot der DJK Abenberg.
  • Die Kegeldamen werden erneut Vizemeister der Regionalliga Mittelfranken/Oberpfalz.      
  • Die neue Kegelanlage wird am 06. September eingeweiht.
  • Nach 30 erfolgreichen Jahren wird die Ausrichtung von internationalen Wandertagen eingestellt. 

2003

  • Die Fußballer haben mit der A-Klasse (ehemals C-Klasse) die unterste Spielklasse erreicht.
  • Die Aerobic- Abteilung feiert 10jähriges Jubiläum.
  • Die Geschäftsstelle im Gerätehaus wird von Pfarrer Alfred Grimm gesegnet.
  • Die Kegeldamen müssen die Regionalliga wieder verlassen. Auch die 1. Herrenmannschaft muss als Viertletzter (Zwangsabstieg wegen Spielklassenneueinteilung) aus der Bezirksliga B-Süd absteigen. 

2004

  • Die Blasmusik feiert ihr 45jähriges Bestehen mit einem Gemeinschaftskonzert zusammen mir der OAB.
  • Die Gymnstikabteilung kann auf 30 Jahre zurückblicken.
  • Die 30-Jahr-Feier der Kegelabteilung findet in der Kegelhalle statt.    
  • Der Biergarten und Parkplatz werden gepflastert, sowie der Spielplatz modernisiert.

2005

  • Der Vortrag “Die Kunst zu leben” von Pater Anselm Grün bringt über 800 Interessierte in die DJK-Halle.
  • Den Fußballern gelingt der Aufstieg in die Kreisklasse Jura Nord.

2006

  • Das Primizfest von Kaplan Tobias Scholz wird am 07. Mai in der DJK-Halle gefeiert.
  • Die Herrengymnastikgruppe feiert ihr 15jähriges Jubiläum.
  • Die Abteilung Seniorengymnastik für Damen feiert 20jähriges Bestehen.
  • Den Kegelherren gelingt für ein Jahr die Rückkehr in die Bezirksliga B-Süd. Die Kegeldamen müssen aus der Bezirksliga Mittelfranken absteigen.

2007

  • Die Tennisabteilung feiert 30jähriges Bestehen.
  • Die Abteilung Blasmusik organisiert zusammen mit der Feuerwehr Abenberg das 1. Abenberger Zinnenfest.
  • 1.114 Menschen sind am 1. Dezember Mitglied in unserer DJK-Gemeinschaft.

2008

  • 50 Jahre Wiederbestehen der DJK Abenberg wird am 05. Juli und vom 11. bis 13. Juli gefeiert.  
  • Die Bauchtanzabteilung begeht 10jähriges Bestehen mit einer “Orientalischen Nacht”.
  • Die Kegelmannschaft der Damen wird “Deutscher DJK-Vizemeister”.
  • Vortrag: "Ethik" von Kapuzinermönch Bruder Paulus Terwitte in der DJK-Halle

2009

  • 50jähriges Gründungsjubiläum der Abteilung Blasmusik.
  • Die Abteilung Damengymnastik besteht 35 Jahre.
  • Rückkehr der Kegeldamen in die Bezirksliga Mittelfranken.